OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND KÖLN

24.07.2014

Entdecke Raum und Kunst durch das Auge der Kamera.
Auf dem OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND im Jack in the Box, dem ehemaligen Güterbahnhof, in Köln-Ehrenfeld.

Die interaktive Ausstellung lädt ein, zu staunen, zu erleben und zu experimentieren. Faszinierende Installationen internationaler Künstler wie Arnaud Lapierre, SQUIDSOUP und Maser warten darauf, durch das Auge der OLYMPUS OM-D und der OLYMPUS PEN entdeckt zu werden.

Erleben Sie, wie sich Wirklichkeiten auflösen und Dimensionen verschieben. Werden Sie selbst Teil dieser Welt – mit Selbstbildnissen und den Aufnahmen Ihres selbst kreierten einzigartigen Moments in perfekter Profiqualität.

Der OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND, im Jack in the Box, Vogelsanger Str. 231, 50825 Köln läuft vom 11. September bis zum 5. Oktober und ist täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
OLYMPUS OM-D und OLYMPUS PEN Kameras können kostenlos am Eingang geliehen werden. Bitte bringen Sie dazu einen gültigen Personalausweis mit. Die SD-Karte mit Ihren Fotos können Sie am Ende der Ausstellung mitnehmen.

Submergence – eine Lichtkunst-Installation von Squidsoup
www.squidsoup.org
vertreten durch Balestra Berlin www.balestraberlin.com

© Photo: Paul Blakemore, 2013, www.paulblakemore.co.uk